Gesunder Quark-Gries-Auflauf

Hallo ihr Hungrigen! Heute stelle ich euch einen Quark-Gries-Auflauf vor, der ist nicht nur gesund, lecker und einfach, sondern eignet sich sowohl als Frühstück wie auch als Nachtisch. Ich esse ihn gerne nach dem Sport, da durch den Quark viele Proteine drin sind (und ich danach Lust auf etwas Süßes habe…) 🙂

adsc_0329

Diese Zutaten braucht ihr für 1-2 Portionen:

  • 250g Speisequark
  • 40g Dinkelgries
  • ein Ei
  • einen Spritzer Zitronensaft
  • etwas gemahlene Vanille
  • Ahornsirup und/oder Agavendicksaft zum Süßen
  • ein paar Himbeeren oder andere Beeren (kann ruhig Tiefkühlware sein)
  • nach Belieben: Kokosraspel

adsc_0334

Und so geht’s:

  1. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  2. Ei trennen, Eiweiß aufschlagen. Eigelb mit dem Quark verrühren.
  3. Gries unterrühren und Zitronensaft und gemahlene Vanille dazu geben. Ich süße immer nach Gefühl – etwa 1 EL Ahornsirup und einen halben EL Agavendicksaft.
  4. Eine Auflaufform einfetten und den Teig hineingeben. Mit einigen Beeren garnieren.
  5. Etwa 30-45 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und lauwarm genießen 🙂

adsc_0315adsc_0337

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gesunder Quark-Gries-Auflauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s