Gesunder Protein-Kaiserschmarrn

Hoch die Hände – Wochenende! Und am Wochenende haben Wir auch endlich mal mehr Zeit, um uns der Frühstücks-Zubereitung zu widmen. Deswegen zeigen wir Euch heute, wie man einen leckeren und dazu noch gesunden Kaiserschmarrn zubereiten könnt.

12212229_1211869635495673_1509185165_n

Diese Zutaten braucht Ihr:

  • eine Banane
  • ein Ei
  • zwei Löffel Protein-Pulver (oder ca 10 Gramm), wir nehmen die Geschmacksrichtung Vanille
  • zwei Esslöffel Dinkelmehl
  • einen Teelöffel Backpulver
  • einen Esslöffel Chia-Samen
  • eventuell ein Schuss Milch

Und so geht’s:

  1. Der erste (und eigentlich auch einzige Schritt) ist: Alle Zutaten zusammen in den Mixer geben und ordentlich durchmixen, so dass ein dickflüssiger Teig entsteht. Je nachdem, wie groß die Banane und das Ei sind, kann die Konsistenz variieren – wenn der ´Teig zu flüssig ist, gebt Ihr noch etwas Mehl dazu, wenn er zu fest ist, noch etwas Milch. Idealerweise sollte die Konsistenz in etwa wie bei einem Rührkuchen sein.

12231202_1211869702162333_58698219_n (1)2. Dann den Teig mit etwas Öl in eine Pfanne streichen und auf niedriger Stufe goldbraun backen (Das geht bei unserem Gas-Herd immer sehr schnell – also aufpassen!) Dann mit einem Pfannenwender wenden und damit in kleine Stücke zerteilen. Den Kaiserschmarrn nochmal kurz backen, so dass er von allen Seiten schön gold-braun ist.

12231135_1211869678829002_1759740767_n12207624_1211869648829005_1924449097_n
Wir servieren den Kaiserschmarrn am liebsten mit Obst und Apfelmark.

 

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s